Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Aufgaben und Pflichten einer Mitarbeitervertretung

23. März @ 09:00 - 17:00

€150,00

Crashkurs für Personalverantwortliche, Leitungen und Vorgesetzte

Für den kirchlichen Dienstgeber sind Kenntnisse des Mitarbeitervertretungsrechts unerlässlich. Rechtliche Klarheit und Sicherheit erleichtern Verhandlungen mit der Mitarbeitervertretung (MAV) “auf Augenhöhe” und helfen, unnötige, mit Kosten verbundene Auseinandersetzungen zu vermeiden. Dieses praxisorientierte Seminar vermittelt die erforderlichen Grundlagen des Mitarbeitervertretungsrechts und bringt Sie auf den aktuellen Stand von Gesetzgebung und Rechtssprechung. Stärken Sie Ihre Beziehung zur MAV und schaffen Sie die Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Konflikte und Konfrontation zwischen Dienstgeber und MAV schaden oft der Einrichtung und den Mitarbeiter:innen gleichermaßen. Der kirchliche Gesetzgeber hat daher beide Partner zur vertrauensvollen Zusammenarbeit (§26 MAVO) verpflichtet. Die MAV hat – genauso wie der Dienstgeber – die Aufgabe, sich gegenseitig zu unterstützen und darauf zu achten, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach Recht und Billigkeit behandelt werden. In Ihrer Mitverantwortung für die Aufgabe der Einrichtung soll auch die Mitarbeitervertretung bei den Mitarbeiter:innen das Verständnis für den Auftrag der Kirche stärken und für eine gute Zusammenarbeit innerhalb der Dienstgemeinschaft eintreten. Eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg ist hierbei die Bereitschaft, die jeweils andere Perspektive zu betrachten, gemeinsame Ziele zu definieren und für beide Seiten tragfähige Kompromisse einzugehen.

Seminarinhalte:

• Rechtliche Grundlagen der Zusammenarbeit mit der MAV
• Verschiedene Formen der Beteiligung
• Praxisrelevante Zustimmungstatbestände
• Beteiligung in wirtschaftlichen Angelegenheiten
• Beteiligung der MAV bei Kündigungen
• Schulung, Freistellung, Kosten
• Aufgaben und Rechte der Schwerbehindertenvertretung
• Verfahren zur Konfliktlösung (Einigungsstelle, Kirchliches Arbeitsgericht)

Referenten: H. Reich, Berater für kirchliches Arbeitsrecht (und ehemaliger KODA-Vorsitzender); M. Lieble, Vorsitzender DiAG MAV-A

Bild: Fotolia_66025396_S_1.jpg

 

Aufgaben und Pflichten einer Mitarbeitervertretung

Details

Datum:
23. März
Zeit:
09:00 - 17:00
Eintritt:
€150,00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Haus Sankt Ulrich
Kappelberg 1
86150 Augsburg, Deutschland

Veranstalter

KAB-Bildungswerk Diözese Augsburg e.V.
Telefon:
0821/3166-3515
E-Mail:
bildungswerk@kab-augsburg.org
Veranstalter-Website anzeigen