Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Nur wenn ich für mich selbst sorge, kann ich auch für andere sorgen

27. Februar @ 09:00 - 17:00

€150,00

Seminar zum Thema Selbstfürsorge und Psychohygiene

Die Probleme, mit denen Mitarbeitende aus den MAVen, den Betriebs- oder Personalräten konfrontiert werden, können sehr belastend sein. Menschen, die sich für andere einsetzen, vergessen in ihrem Tun oft sich selbst und ihre eigenen Bedürfnisse. Dieses Seminar bietet daher die Möglichkeit auf sich selbst zu schauen, eigene Bedürfnisse zu reflektieren, vorhandene Ressourcen stärker wahrzunehmen oder auch neue zu entdecken. Das Seminar befasst sich einerseits aus einer theoretischen Perspektive mit stressigen (Berufs-)Alltagssituationen und den Möglichkeiten des Umgangs mit ihnen. Andererseits werden auch praktische Übungen durchgeführt, welche die Teilnehmer:innen für ihren (Berufs-)Alltag wappnen sollen. Den Teilnehmer:innen wird außerdem Zeit und Raum für den gegenseitigen Austausch von Erfahrungen gegeben.

Schulungsinhalte:

• Stress und Stressbewältigung
• Achtsamkeit und Selbstfürsorge
• Erfahrungsaustausch und Umgang mit belastenden Situationen im Berufsalltag – vor allem unter Berücksichtigung der Arbeit im Betriebsrat, Personalrat oder in der MAV

Leitung: H. Gilg, Dipl.-Theol., Betriebsseelsorge

Referentin: S. Rakos, Dipl.-Psych., psychologische Psychotherapeutin Fachklinik Prinzregent Luitpold Scheidegg

Bild: AdobeStock_209246885_Feodora.jpg

Nur wenn ich für mich selbst sorge, kann ich auch für andere sorgen

Details

Datum:
27. Februar
Zeit:
09:00 - 17:00
Eintritt:
€150,00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Haus St. Ulrich, Augsburg
Kappelberg 1
Augsburg, 86150

Veranstalter

KAB-Bildungswerk Diözese Augsburg e.V.
Telefon:
0821/3166-3515
E-Mail:
bildungswerk@kab-augsburg.org
Veranstalter-Website anzeigen